Showtime

UPCOMING SHOWS:

fatagaga Haexan Sean Derrick Cooper Marquart

Häxan, Screening with liveset
The S&M Accidental Orchestra Experience

13 April 2018

Traumathek
Engelbertstr. 45, 50674, Köln

PAST SHOWS:

Nosferatu Theater im Delpi Berlin

3 February 2018 / Transmediale & CTM Vorspiel 2018

NOSFERATU mit LIVE-SOUNDSCAPE
The S&M Accidental Orchestra Experience

Theater im Delphi
Gustav-Adolf-Straße 2, 13086 Berlin, Germany

Nosferatu Traumathek Köln

NOSFERATU mit LIVE-SOUNDSCAPE
The S&M Accidental Orchestra Experience
13.10.2017
Traumathek
Köln

tourette live shitcologne

Tourette
20.3.2015
Tiefgarage
Ebertplatz
Köln

tourette live glashaus duesseldorf

Tourette
5.4.2014
Glashaus
Worringer Platz
Düsseldorf

fatagaga
12.5.2013
Yorckstr 3
Düren

fatagaga steht für „fabrication de tableaux gasométriques garantis“, übernommen von den Dadaquerulanten Max Ernst / Hans Arp, von denen ersterer das Prinzip der Collage genau auf den Punkt gebracht hat: „Ce n’est pas la colle qui fait le collage.“

Als „Leim“ seiner auralen Mixturen dient fatagaga seit Jahren das Prinzip Elastic Audio. Und wie eh und je ist der Leim nicht haltbar für die Ewigkeit. Es geht um das Adaptieren, Zitieren, Zerhacken, Verfremden, Durch-den-Fleischwolf-Drehen und im direktem Zugriff in-einen-neuen -Kontext-Setzen von digitalem Strandgut aus der Weiten-Weiten-Welt. Und um das zur-freien-Verfügung-Stellen der eigenen Produktion.

Soloprogramm von fatagaga anläßlich der Finissage der Ausstellung Sprachlabor von Stefan Zöllner.

fanthomgaga live in liblar

fanthomgaga
live, 28.4.2012, Liblar,
ErftstadtCenter, 18:00 Uhr
„Kunst in Abrissekstase“

fatagaga-Ersatz
special guest: Thomekk on guitar

 fatagaga live nozart xv

fatagaga
3.3.2012
Nozart XV – Festival
Basement, Herwarthstr, Köln

 fatagaga s radical noise live dresden ostrale berlin bei roy hamburg rote flora derRaum

fatagaga s radical noise
24.9.2011 Köln
derRaum, Dünnwalder Mauspfad 341

 fatagaga s radical noise live dresden ostrale berlin bei roy hamburg rote flora

Mikro-tournee:
fatagaga s radical noise
27.9.2011 Hamburg Rote Flora, Achidi-John-Platz 1
3.9.2011 Berlin Bei Roy, Ziegastr. 11
2.9.2011 Dresden Ostrale, Messering 8

fatagaga`s radical noise - live im Artclub

fatagaga’s free radicals
Die Freien Radikale(n) spielen im Artclub, Köln
11.6.2011 ab 20:00 Uhr
Melchiorstraße 14
50670 Köln

fatagaga`s radical noise - 48 Stunden

In der Nacht von Freitag auf Samstag 8. – 9.4.2011 bläst fatagaga`s radical noise Solinger Gehörgänge und Hirnwindungen frei!

download flyer

fatagaga vs. Pondskater

fatagaga vs. Pondskater
live @ Sammlung Siepermann, Wuppertal
21.3.2010

kugel-schueckens-zoellner-donnerhall

Kugel-Schückens-Zöllner
Kunstpalast Düsseldorf
11.3.2010
19:00 Uhr
Museum Kunstpalast, Düsseldorf
flyer

fatagaga
@ Flughafen Düsseldorf, Montag 28.1.2008
Abflugterminal / “b2b Lounge”/ Handelsblatt
Hintergrundbeschallung für den 4. Düsseldorfer WEBMONTAG


Sechsfingermord
live @ ART CLUB, 15.12.2006

Tausendsassa Parzival hat ein neues, interessantes Baby gezeugt: den ART CLUB. Zu dessen Eröffnung tritt eine alte Oma aus dem Umfeld des Kölner Labels Satori Hype Records an, um die aufgepeitschten Gemüter weiter anzustacheln:

6FINGERMORD

fatagaga (Label: Satori Hype, Soleilmoon) und Elfish Echo (Label: Source, Drittland) sind unter dem Namen SECHSFINGERMORD schon des öfteren im Kunstkontext aufgetreten (z.B. Simultanhalle, Galerie Berners in Köln, Gruppenausstellung „Botschaft“ Düsseldorf). Diese Reihe wird nun im ART CLUB fortgeführt. Bereichert wird 6FINGERMORD neuerdings von Lostheim (Label: Paranoise Records), der den uns umgebenden Elektrosmog als Ausgangsmaterial für seine Musik nutzt.

ART CLUB
Melchiorstr. 14
Köln / Nähe Ebertplatz

im rahmen der c/o pop , cologne / klangprobe:

live:

elfish echo (drittland, source records) – neurodelic
fatagaga (satori hype, soleilmoon) – redesign the world

kulturbunker mühlheim
berliner str. 20
köln

24.8.06
einlass 20 uhr
7,- eur


link: c/o pop infosheet

18.03.06 ab 20:00 uhr

live @ derRaum

dünnwalder mauspfad 341
51069 köln

elfish echo & peter behrendsen
NEURODELIC EXPERIENCE

linie 4, richtung schlehbusch, odenthaler str.

eintritt: 5 schleifen

alle jahre wieder:

14.02.2005
sozialzentrum rheinische kliniken
düsseldorf
fatagaga/live

27.12.04 ab 21:00 uhr

live @ derRaum
OFFENE ATELIERS KÖLN
dünnwalder mauspfad 341
51069 köln

elfish echo
sait/an/sait – elektronische MANIpulationen von
gesampelten Saiteninstrumenten
zur ausstellung "schöner wohner" von stefan zöllnerund "stella maris" von martina kutscher

21.10.04

live im Kulturbunker Mühlheim:

strong>CO.Caspar _ opto sonic projects
Lostheim _ electrosmog
fatagaga _ deep ambient beats

Berliner Strasse
Köln-Mühlheim

Eintritt: 7.- €

03.07.04
bonobo club
art factory dünnwald, köln
liveact: fatagaga

24.12.03
sozialzentrum rheinische kliniken
düsseldorf
fatagaga/live

15.11.03
„in allen 4 ecken soll liebe drin stecken“
art factory dünnwald, köln
anläßlich der ausstellung: „4D-schach gegen duchamp und matta“ von
stefan zöllner
quasiquadrophone-live-sound-performance: fatagaga, elfish echo,
thomas liebe, hans moormann

26.07.03
fatagaga meets the grunt people
art factory dünnwald, köln
liveacts: fatagaga, subbass continuum, elfish echo

28.9.02
galerie berners, köln
konzert zur ausstellung „flugzeugfressende gärten“ von stefan zöllner
live-electronik: sechsfingermord (fatagaga & elfish echo)

10.11.01
" to the border "
live electronik: fatagaga & elfish echo

19.10.01
dingsbums
Aachen
live electronik: fatagaga & elfish echo

12.10.01
schneiderei / kontor
köln
fatagaga / live

7.09.01
sozialzentrum rheinische kliniken
düsseldorf
fatagaga/live


fatagaga live @ Botschaft, foto: Christof Wolff

19.04.2001
finissage-party der gruppenausstllung „BOTSCHAFT“
worringer platz, Düsseldorf
live-elektonik:
elfishEcho
fatagaga
mehr information:
www.weltengarten.de

6.11.99
SATORI HYPE RECORDS PARTY
ARTheater, Koeln
live:
Chicks on Speed ( go records / disko b )
fatagaga ( satori hype records )
shit on 8 bit ( brainput )
djs: anima, G23, tina303
art: C.o.S., Roger Frank, Stefan Zöllner
(some tracks have been recorded: fatagaga live imARTheater)

25.09.1999
fatagaga & elfish echoe / live
LIQUID SKY COLOGNE
Kyffhäuserstrasse, Köln

31.7.99
fatagaga/live
dj: venus 23
liquid sky cologne

25.06.99
f a t a g a g a
„Haus des Lehrers “
Alexanderplatz, Berlin zu einer Ausstellungseröffnung von Oliver Van den Berg
ab 22.00 Uhr

05.06.99
Gebäude 9
Köln
Dj Mathias Schaffhäuser
liveacts: Laub (Kitti Yo)
& fatagaga

12.5.99
Festspielhaus
München
lineup: dj hitchhiker & djane marusha
liveact: fatagaga

the concert has been recorded
some tracks are published on fatagaga _ sechzig“

31.3.99
D R O M live (stan lafleur & fatagaga)
gast-dj: Gilgamesch
M T C
Köln/Zülpicherstr.
22:00 uhr

13.03.98
gebäude9, köln
DabbleLittleGaga-show
lineup:
Dabble Inshore
Plastic Little
fatagaga

7.03.98
Triptychon, Münster
„DabbleLittleGaga-show“

lineup:
Dabble Inshore
Plastic Little
fatagaga

6.03.98

Hafenklang, Hamburg
„DabbleLittleGaga-show“

lineup:
Dabble Inshore
Plastic Little
fatagaga

15.02.98
" Laudanum "
galerie thor zimmermann
körnerstr. 29, köln
fatagaga / live electronics

13.02.98
WP8
kölnerstraße 73
düsseldorf
fatagaga / live electronics

3. 10 1997
CLOSE ENCOUNTERS
@ battery park
stadthalle mühlheim
wiener platz köln

27.6.1997
abschlußparty der ausstellung „1997…..“
djs: strobocop, die beheizte hollywoodschaukel
liveact: fatagaga (drum’n’drums)
gebäude9, khd-hallen, deutzmühlheimrstr. 127-129

2.2.1996 " der wahre untergrund "
kanalisation düsseldorf
spoken word / performance
brüllklee, edelobst, fatagaga, lopezdecoder, marihuana, merdie lee, mithu sanyal, felix chill pickles, m’knepper, stan lafleur, thomas liebe, tom toys, wühlfett, wicki wehrmeister

5.5.1994
AK-47
kiefernstraße, düsseldorf
konzert mit „billy tipton memorial saxophon quartet“ (featuring amy denio)
live: fatagaga ( 4 verstimmte gitarren: stefan zöllner, rainer schütz,
andreas techler, sascha woltersdorf )

5.2.1993
galerie kimmel-gross
alter bahnhof, borgeln-soest anläßlich einer ausstellung von stefan zöllner
live: fatagaga ( 4 verstimmte gitarren: stefan zöllner, rainer schütz, siggi becker, thomas kallweit )

6.6.1992
cafe umwalzer am torhaus 1, völklingen
anläßlich der ausstellung „KNÄUEL“ von stefan zöllner
live: live: fatagaga ( 4 verstimmte gitarren: stefan zöllner, rainer schütz, siggi becker, thomas kallweit )

1 Gedanke zu “Showtime

Kommentare sind geschlossen.